Wie sieht die Zukunft von Ethereum aus?

Inhaltsverzeichnis

Tritt unserer Gemeinschaft bei

Geschätzte Lesezeit: 0 Minuten

Wie sieht die Zukunft von Ethereum aus?

Vitalik Buterin hat ein 37-seitiges Papier mit dem Titel „TheDezentralisierte Gesellschaft: Die Seele von Web3 finden“, in dem er die Zukunft von Ethereum vorhersagt. Heute schauen wir uns genauer an, was in diesem Papier vorgeschlagen wird.

Entsprechend Vitalik Buterin, die Zukunft der Ethereum-Blockchain wird sich um seelengebundene Token drehen, auch bekannt als SBTs. Die Verschmelzung unserer Gesellschaft und unseres Codes näher zu gestalten als je zuvor. 

Was ist ein seelengebundenes Token – SBTs? 

Ein seelengebundenes Token – SBT ist ein nicht fungibles Token – NFT, das nach Erhalt nicht übertragen werden kann. Das heißt, sobald Sie eine SBT erhalten, halten Sie die SBT für immer in einer Seelen-Brieftasche.

Was wird der Anwendungsfall von Soulbound Token – SBTs sein?

Was genau ist der Sinn von NFTs, die niemals übertragen werden können, sobald sie empfangen wurden? Nun, das Papier schlägt 3 verschiedene Anwendungsfälle vor.

  • Grad: Universitäten könnten ihren Absolventen Abschlüsse in Form von SBTs verleihen. Machen Sie diese Abschlüsse unwiderstehlich und für immer mit ihren Studenten verbunden. 
  • Bestätigte Teilnahme: Unternehmen, die neue Kandidaten basierend auf der Konferenzteilnahme auswählen möchten, können Kandidaten mit SBTs filtern. Es ist unmöglich, die Teilnahme vorzutäuschen.
  • Gemeinschaftshaus: Eine dezentrale autonome Organisation – DAO kann eine Gemeinschaft aufbauen, indem SBTs an Teilnehmer bestimmter Konferenzen oder Programme aus der Luft abgeworfen werden.
  • Krankenakten: Jedes Testergebnis und jede vorherige Diagnose könnte in Ihre Seelenmappe fallen und als SBTs dargestellt werden.

Was ist, wenn Sie den Zugriff auf Ihre Soul Wallet verlieren?

Verlieren Sie Ihren Abschluss, Ihr Zertifikat oder andere SBT, wenn Sie den Zugriff auf Ihre Brieftasche verlieren? Nun, so einfach ist es nicht. Das Papier hebt die Bedeutung einer Community-Wallet-Wiederherstellung hervor. 

Wo die Wiederherstellung der privaten Schlüssel einer Seele die Zustimmung eines Mitglieds aus einer Mehrheit einer zufälligen Untergruppe der Gemeinschaften der Seele erfordern würde.

Was ist mit der Privatsphäre der Benutzer? 

Für diejenigen, die sich fragen, sind seelengebundene Token – SBTs werden vom Benutzer verlangen, sich selbst vollständig zu doxxen oder eine Überprüfung im wirklichen Leben durchzuführen.

Nun, wir können sagen, dass ein identitätsbasierter SBT eine potenzielle Lösung für viele Verifizierungsprobleme sein könnte. Aber auf der anderen Seite müssen wir die Bereitschaft zur Identifizierung annehmen, die davon abhängt, wer die Behörden sind, die die spezifische SBT gewähren.

Könnte dies die Zukunft von web3 und der Digitalisierung der Welt sein? Oder spielt dies den Behörden in die Hände, die mehr Kontrolle ausüben?

Crypto_Library_logo_512x512_svg

Haftungsausschluss: Der Handel und die Investition in Kryptowährungen (auch digitale oder virtuelle Währungen genannt, altcoins) bergen ein erhebliches Verlustrisiko und sind nicht für jeden Anleger geeignet. Sie sind allein verantwortlich für das Risiko und die finanziellen Ressourcen, die Sie für den Handel mit Krypto verwenden. Der Inhalt dieser Website dient in erster Linie Informationszwecken und stellt keine Finanzberatung dar.