Technische Analyse Bitcoin | Kann sich der Preis nach der jüngsten Abschwächung erholen?

Inhaltsverzeichnis

Tritt unserer Gemeinschaft bei

Geschätzte Lesezeit: 0 Minuten

Technische Analyse Bitcoin | Kann sich der Preis nach der jüngsten Abschwächung erholen?

Bitcoin Technische Analyse: 4-Stunden-Chart

Der Bitcoin-Preis hat in kurzer Zeit einen großen Einbruch erlitten. Der technische Zustand hat sich durch den Preisverfall vom 7. September deutlich verschlechtert.

Zunächst brach der Kurs an diesem Tag aus dem steigenden Trendkanal aus. Das positive Trendmuster höherer Hochs und Tiefs wurde somit durchbrochen. Der Bitcoin-Preis fiel zum ersten Mal seit Ende Juli auch unter den EMA55 und den EMA200 auf dem 4-Stunden-Chart.

In der vergangenen Woche hat sich der Preis in einer engen Spanne weiter stabilisiert. Der Ausbruch aus dieser Handelsspanne wird vermutlich die zukünftige Richtung bestimmen. Wir könnten eine rückläufige Konsolidierung erleben. Das bedeutet, dass uns ein ähnlicher Rückgang wie am 7. September erwartet. Dieser Rückgang wird bei einem Ausbruch unter die blaue Unterstützungslinie bei etwa $44.000 ausgelöst. Ein Rückgang in Richtung der Unterstützungszone um $41.000/$42.000 scheint dann naheliegend.

Erst bei einem Ausbruch über der blauen Widerstandslinie klart die Luft auf. Dies ist jedoch nicht so einfach, da der EMA55 und der EMA200 derzeit auch hier Widerstand leisten. Darüber hinaus scheinen sich die Durchschnittswerte bald zu kreuzen, was ein negatives technisches Signal ist. Für eine harte technische Verbesserung muss der Preis über den Widerstand bei $47.419 brechen. Nach einem möglichen Ausbruch kann sich der Preis wieder in Richtung des Widerstands bei $53.000 erholen.

Technische Analyse Bitcoin: Tageschart

Auf dem Tages-Chart unten sehen Sie das Obige vielleicht etwas besser. Es ist interessant zu sehen, dass der Unterstützungsbereich um $40.000-$42.000 von den ehemaligen Hochs des letzten Sommers gebildet wird. Darüber hinaus liegt in diesem Unterstützungsbereich der gleitende 200-Tage-Durchschnitt. Solange der Bitcoin-Preis über diesem Niveau notiert, werfen wir nicht das Handtuch. Ein Preis über dem 200EMA spiegelt in der Regel einen positiven langfristigen Zustand wider.

Mehr Analysen?

Interessieren Sie sich für tagesaktuelle Analysen? Dann schau unbedingt in unsere KOSTENLOSE Telegrammgruppe: @YourCryptoLibrary

Für die Fanatiker haben wir auch eine internationale VIP-Gruppe mit täglichen Anrufen (Tipps), wertvollen Informationen und Raum für alle Ihre Fragen. Weitere Informationen finden Sie auf dieser Seite: VIP-Gruppe der Kryptobibliothek

Haftungsausschluss: Der Handel und die Investition in Kryptowährungen (auch digitale oder virtuelle Währungen genannt, altcoins) beinhalten ein erhebliches Verlustrisiko und sind nicht für jeden Anleger geeignet. Sie sind für das Risiko und die finanziellen Ressourcen verantwortlich, die Sie für den Handel mit Krypto verwenden. Der Inhalt dieser Website dient in erster Linie Informationszwecken und stellt keine Finanzberatung dar.

Crypto_Library_logo_512x512_svg

Haftungsausschluss: Der Handel und die Investition in Kryptowährungen (auch digitale oder virtuelle Währungen genannt, altcoins) bergen ein erhebliches Verlustrisiko und sind nicht für jeden Anleger geeignet. Sie sind allein verantwortlich für das Risiko und die finanziellen Ressourcen, die Sie für den Handel mit Krypto verwenden. Der Inhalt dieser Website dient in erster Linie Informationszwecken und stellt keine Finanzberatung dar.