Russland verbietet Krypto NICHT

Inhaltsverzeichnis

Tritt unserer Gemeinschaft bei

Geschätzte Lesezeit: 0 Minuten

Russland verbietet Krypto NICHT

„Krypto regulieren“; Es stellt sich heraus, dass dies für jedes Land ein heikles Thema ist. Ein Land entscheidet sich dafür, es als alltägliches Zahlungsmittel zu übernehmen, wo ein anderer es vollständig verbietet. Nach China schien auch die politische Supermacht Russland ein vollständiges Verbot von Krypto im Land zuzulassen. 

Die russische Zentralbank ist absolut kein Fan von Krypto. Dies geht aus einem Bericht hervor, den sie über alles rund um digitale Währungen veröffentlicht haben. Dies zeigte nicht nur, dass sie keine Fans davon sind, sondern auch, dass sie Krypto am liebsten komplett verbieten würden. 

Tag des Jüngsten Gerichts

Daher haben die russische Regierung und die Bank of Russia intensiv darüber diskutiert Kryptowährungsproblem in letzter Zeit. Soll Krypto verboten werden oder nicht, das war die Frage? Jetzt ist die Entscheidung gefallen. In Russland wird Krypto legal bleiben. Es wird als echte Währung und nicht als digitales Finanzgut anerkannt. Das berichtet der Kommersant, eine der größten russischen Zeitungen.

Eine offizielle Erklärung der Parteien selbst steht noch aus, aber bis zum 18. Februar wird ein Gesetzentwurf ausgearbeitet, der alles rund um Krypto beschreibt. 

Es gibt jedoch eine Randnotiz zu der Geschichte. Der legale Handel mit Kryptowährungen ist in Russland nur möglich, wenn Sie vollständig identifiziert sind – KYC. Auf diese Weise weiß die russische Regierung, wer handelt und was auf den russischen Kryptomärkten passiert. Was in vielen anderen Ländern nicht der Fall ist.

Zuvor war auch von einem möglichen Verbot der Kryptowährung mining in Russland die Rede. Aber es wurde nichts angekündigt, was bedeutet, dass wir ruhig warten müssen…

Möchten Sie mit Kryptowährung handeln? Du kannst! Zum Beispiel über Huobi. Über diesen Link können Sie Ihre erste besitzen Bitcoin, Äther, oder Dogecoin In Minuten!

Crypto_Library_logo_512x512_svg

Haftungsausschluss: Der Handel und die Investition in Kryptowährungen (auch digitale oder virtuelle Währungen genannt, altcoins) bergen ein erhebliches Verlustrisiko und sind nicht für jeden Anleger geeignet. Sie sind allein verantwortlich für das Risiko und die finanziellen Ressourcen, die Sie für den Handel mit Krypto verwenden. Der Inhalt dieser Website dient in erster Linie Informationszwecken und stellt keine Finanzberatung dar.