Ethereum Name Service (ENS) kündigt Layer-2-Erweiterung an

Inhaltsverzeichnis

Tritt unserer Gemeinschaft bei

Geschätzte Lesezeit: 0 Minuten

Ethereum Name Service (ENS) kündigt Layer-2-Erweiterung an

Ethereum Name Service (ENS) hat seine Pläne zur Erweiterung auf Layer 2 angekündigt, um die Skalierbarkeit zu verbessern und die Kosten zu senken. Ziel ist es, Domainnamen-Registrierungen und -Transaktionen einer breiteren Benutzerbasis zugänglicher zu machen.

Wie viele Domainnamenregistrierungen hat ENS?

ENS hat mehr als 2,2 Millionen Domainnamen registriert, und die Zahl steigt stetig. Derzeit gibt es fast 700.000 eindeutige Adressen mit 2,73 Millionen Domains.

Warum ist die Layer-2-Erweiterung für ENS wichtig?

Das ENS-Team betont die Bedeutung der Layer-2-Erweiterung, um die Interaktion bestehender Lösungen mit ENS-Domänen zu erleichtern, die Skalierbarkeit zu verbessern und die Kosten zu senken. Durch die Layer-2-Interoperabilität würden Registrierungen und Transaktionen von Domänennamen für eine breitere Benutzerbasis zugänglicher.

Was sind ENSIP-10 und EIP-3668?

ENSIP-10 und EIP-3668 sind zwei Vorschläge, die ENS für die Layer-2-Interoperabilität nutzen möchte. ENSIP-10 schlägt eine Platzhalterauflösung vor, die es ermöglicht, einen ENS-Namen in mehrere Ziele aufzulösen. EIP-3668 schlägt einen neuen Standard für den Off-Chain-Datenabruf vor, der Daten aus beliebigen Quellen sicher abrufen kann. Diese Vorschläge würden dazu beitragen, die Skalierbarkeit zu verbessern und die Kosten zu senken, wodurch Registrierungen und Transaktionen von Domainnamen einer breiteren Benutzerbasis zugänglicher würden.

Was ist die Partnerschaft von ENS mit MoonPay?

ENS hat sich mit dem Web3-Fiat-Zahlungsgateway MoonPay zusammengetan, um Benutzern die Registrierung dezentraler .eth-Domains auf der Plattform zu ermöglichen und neben Debit- und Kreditkarten auch beliebte Fiat-Zahlungsoptionen wie Apple Pay und Google Pay zu nutzen. Die Partnerschaft hat die Registrierung von Domainnamen für eine breitere Benutzerbasis zugänglicher gemacht.

Wie hat sich ENS im Bereich digitaler Assets entwickelt?

Trotz der Marktturbulenzen im Bereich digitaler Assets im letzten Jahr registriert ENS weiterhin mehr Domainnamen. Die Layer-2-Erweiterungspläne würden die Skalierbarkeit weiter verbessern und die Kosten senken, wodurch ENS-Domänen für eine breitere Benutzerbasis noch zugänglicher würden.

Interessiert am Kauf von ENS? Finden Sie heraus, wo Sie es kaufen können Hier

Crypto_Library_logo_512x512_svg

Haftungsausschluss: Der Handel und die Investition in Kryptowährungen (auch digitale oder virtuelle Währungen genannt, altcoins) bergen ein erhebliches Verlustrisiko und sind nicht für jeden Anleger geeignet. Sie sind allein verantwortlich für das Risiko und die finanziellen Ressourcen, die Sie für den Handel mit Krypto verwenden. Der Inhalt dieser Website dient in erster Linie Informationszwecken und stellt keine Finanzberatung dar.