Gnosis Pay Network: Erkundung der weltweit ersten dezentralen Zahlungslösung

Inhaltsverzeichnis

Tritt unserer Gemeinschaft bei

Geschätzte Lesezeit: 0 Minuten

Gnosis Pay Network: Erkundung der weltweit ersten dezentralen Zahlungslösung

Was ist das Gnosis Pay Network?

Der Gnosis Pay Network ist das weltweit erste dezentrale Zahlungsnetzwerk (DPN), das darauf ausgelegt ist, traditionelle Finanzen mit dezentralen Finanzen (DeFi) zu integrieren. Ziel ist es, Zahlungsökosysteme für Organisationen und Geldbörsen zu verbessern, die innovative Finanzfunktionen suchen.

Gnosis Pay Works

Was ist das Gnosis Pay Network?

Das Gnosis Pay Network ist das weltweit erste dezentrale Zahlungsnetzwerk (DPN), das darauf ausgelegt ist, traditionelle Finanzen mit dezentralen Finanzen (DeFi) zu integrieren. Ziel ist es, Zahlungsökosysteme für Organisationen und Geldbörsen zu verbessern, die innovative Finanzfunktionen suchen.

Wie profitieren Zahlungsanbieter von Gnosis Pay?

Gnosis Pay ermöglicht die Beibehaltung der vorhandenen Infrastruktur bei gleichzeitiger Hinzufügung erweiterter DeFi-Funktionalität. Es ermöglicht optimierte Fiat-Krypto-Überweisungen durch die Verknüpfung von Krypto-Konten mit traditionellen Bankgeschäften. Neue Monetarisierungswege eröffnen Web3-Projekten neue Einnahmequellen. Die Self-Custodial-Infrastruktur senkt die Kosten im Vergleich zum herkömmlichen Banking.

Was macht Gnosis Pay sicher und dezentral?

Der Betrieb als Layer 2 auf der Gnosis-Kette erhöht die Sicherheit durch gaslose Transaktionen und nahezu sofortige Zahlungsendgültigkeit. Es erleichtert Wallet-zu-Wallet-Transaktionen ohne KYC und nutzt die Kontoabstraktion für zusätzliches Vertrauen. Das offene Netzwerk lässt sich reibungslos in Wallets, Zahlungssysteme und traditionelle Finanzen integrieren.

Was bietet die Gnosis Pay-Produktsuite den Benutzern?

Mit der Gnosis-Karte können Sie Kryptowährungen überall dort ausgeben, wo Visa akzeptiert wird. Benutzer können sofort in digitale Vermögenswerte investieren und damit handeln und dezentrale Kredite/Kredite nutzen. Gnosis Pay basiert auf der vertrauenswürdigen Verwahrungsplattform von Safe, die über $100B sichert, und bringt konforme DeFi-Funktionalität in die Mainstream-Wirtschaft.

Wie will Gnosis Pay die Akzeptanz und das Wachstum vorantreiben?

Nach der Einführung der Gnosis Card and Network im dritten Quartal 2023 wird Gnosis eine mobile Wallet-App veröffentlichen und weitere Blockchains, Wallets und Fiat-Onramps unterstützen. 2024 bringt zusätzliche Integrationen sowie Unterstützung für POS-Terminals, um Krypto-Einzelhandelszahlungen zu ermöglichen. Die schrittweise Einführung mit Schwerpunkt auf Sicherheit, Compliance, Benutzerfreundlichkeit und flexibler Interoperabilität zielt darauf ab, die nachhaltige Einführung dezentraler Finanzen im Mainstream voranzutreiben.

Welche Länder werden derzeit von Gnosis Pay unterstützt?

Die Gnosis Card ist zunächst in den meisten europäischen Ländern erhältlich, darunter Großbritannien, Deutschland, Frankreich und mehr. Zu den nächsten Zielmärkten für die Expansion gehören die USA, Brasilien und Indien. Die Einhaltung der EU-Vorschriften ermöglicht den Zugang zu Millionen von Händlern weltweit, die Visa akzeptieren.
Crypto_Library_logo_512x512_svg

Haftungsausschluss: Der Handel und die Investition in Kryptowährungen (auch digitale oder virtuelle Währungen genannt, altcoins) bergen ein erhebliches Verlustrisiko und sind nicht für jeden Anleger geeignet. Sie sind allein verantwortlich für das Risiko und die finanziellen Ressourcen, die Sie für den Handel mit Krypto verwenden. Der Inhalt dieser Website dient in erster Linie Informationszwecken und stellt keine Finanzberatung dar.