Vergleich: Bitvavo vs. Bitcoin Meester

Inhaltsverzeichnis

Tritt unserer Gemeinschaft bei

Geschätzte Lesezeit: 0 Minuten

Vergleich: Bitvavo vs. Bitcoin Meester

Die Wahl der richtigen Börse ist sehr wichtig. Es ist und kann eine ziemlich schwierige Wahl sein. Es geht darum, was Ihnen wichtig ist. Möchten Sie niedrige Kosten haben? Oder möchten Sie eine große Auswahl an Kryptowährungen?

Heute schauen wir uns zwei niederländische Krypto-Börsen an: Bitvavo und Bitladon. Wir vergleichen die beiden in Bezug auf Handelskosten, staking-Optionen und Renditen und vieles mehr.

Überblick

Exchange
Bitvavo Bitladon
Handelsprodukte
Spothandel, Staking Spot, Trading, Staking
Staking-Optionen
Gebühren
0,25% 2%
Bonus
Handeln Sie 1000 € mit 0%-Provision
Exchange review

Lesen Sie review

Lesen Sie review

Dienste von Bitvavo vs. Bitladon

Beide Börsen bieten die gleichen Dienstleistungen an, nämlich: staking und Spothandel. Spothandel bedeutet, dass Sie Kryptowährungen kaufen und verkaufen können, und staking ist die dedizierte Kryptowährung, um das Netzwerk zu validieren und eine zusätzliche Rendite zu erhalten.

Bei Bitvavo Sie können 17 verschiedene Kryptowährungen stake, wenn bei Bitladon Sie können stake 26 verschiedene coins. Die Renditen der verschiedenen coins sind ziemlich ähnlich.

Absteckoptionen Bitvavo vs. Bitladon

Wie bereits erwähnt, bieten beide Börsen staking-Optionen an. Bei Bitvavo gibt es 17 Optionen, bei Bitladon sind es 26. Bei Bitvavo beides Bitcoin – BTC Und Ethereum – ETH sind für staking verfügbar. Auf Bitcoin erhalten Sie hier eine Rendite von 0,77% und auf Ethereum eine Rendite von 1,01%. Bei Bitladon können Sie nur stake Ethereum verwenden, wo Sie eine Rendite von 2% erhalten. 

Stallcoin staking Bitvavo vs. Bitladon

Es gibt eine Reihe verschiedener stabiler coins, die Sie an beiden Börsen stake verwenden können. Diese sind in der folgenden Tabelle ersichtlich:

Handelsgebühren Bitvavo vs. Bitladon

Auch die Handelsgebühren sind nicht unerheblich, wenn Sie sich für eine Börse für den persönlichen Gebrauch entscheiden.

Bei Bitvavo, die Gebühren, die Sie zahlen, hängen von Ihrem Handelsvolumen ab. Grundsätzlich beginnen die Handelskosten bei einer Maker-Gebühr von 0,15% und einer Taker-Gebühr von 0,25%. Wenn Ihr Handelsvolumen steigt, sinken die Gebühren, sodass die Maker-Gebühr möglicherweise nur 0,031 TP29T und die Taker-Gebühr 0,041 TP29 T beträgt. 

Mit Bitladon, die Kosten sind etwas anders. Tatsächlich beginnen die Gebühren bei 2%, sowohl für den Kauf als auch für den Verkauf von Kryptowährung. Wenn Ihre Transaktion größer wird, können die Gebühren sinken. Wenn Sie zwischen 100 € und 1000 € auf einmal handeln, sinken die Kosten auf 1,51 TP29 T. Die Gebühren können bei Bitladon bis auf 0,251 TP29 T sinken.

Boni auf Bitvavo vs. Bitladon

Es könnte sein, dass einige Börsen einen Anmeldebonus anbieten, um Ihnen den zusätzlichen Schub zu geben, sie auszuwählen. Es kann zu ihren Gunsten sein, kostenlose Kryptos oder einen Rabatt auf die Gebühren zu verteilen.

Bitvavo bietet einen solchen Bonus an. Bei Bitvavo können Sie Ihre ersten 1000 € völlig kostenlos handeln. Bitladon bietet leider keinen Anmeldebonus an.

Zahlungsmethoden Bitvavo vs. Bitladon

An den beiden Börsen Sie können auf verschiedene Arten bezahlen. Bei Bitvavo gibt es fünf Zahlungsmethoden, nämlich: iDEAL, SEPA, Bancontact, EPS und Giropay. Bei Bitladon gibt es nur zwei: iDEAL und Bancontact. 

Welcher von Bitvavo vs. Bitladon ist der beste?

Welche Börse für Sie am besten geeignet ist, hängt ganz von Ihren Vorlieben ab. Finden Sie es wichtig, dass die Kosten gering sind? Dann ist Bitvavo wahrscheinlich die beste Börse für Sie. Möchten Sie mehr verschiedene staking-Optionen? Dann Bitladon ist wahrscheinlich der beste Austausch für Sie. 

Du entscheidest! Obwohl unsere persönliche Vorliebe ausgeht Bitvavo, Wo Die Kosten sind niedriger und das Angebot an Kryptowährungen ist breit gefächert.

Crypto_Library_logo_512x512_svg

Haftungsausschluss: Der Handel und die Investition in Kryptowährungen (auch digitale oder virtuelle Währungen genannt, altcoins) bergen ein erhebliches Verlustrisiko und sind nicht für jeden Anleger geeignet. Sie sind allein verantwortlich für das Risiko und die finanziellen Ressourcen, die Sie für den Handel mit Krypto verwenden. Der Inhalt dieser Website dient in erster Linie Informationszwecken und stellt keine Finanzberatung dar.