Alles über Äther hier auf YourCryptoLibrary!

Äther

Ethereum – ETH, ein von der Community betriebenes Netzwerk, das 2015 gegründet wurde und die größte Plattform zum Hosten Tausender dezentraler Anwendungen ist. Warum prägt diese Basisschicht die Zukunft des Finanzwesens und warum ist Ethereum wichtig?

kryptobibliothek-header-ethereum
Intelligente Verträge

Über Ethereum

Alle Informationen über das Ethereum-Netzwerk in einer praktischen Übersicht.

Crypto_Library_logo_512x512_svg

Was ist Ethereum?

Ein Netzwerk für dezentrale Anwendungen und Smart Contracts
Crypto_Library_logo_512x512_svg

Allgemeine Informationen Ethereum

Gegründet von Vitalik Buterik, um die Möglichkeiten der Blockchain-Technologie weiter zu erforschen
Crypto_Library_logo_512x512_svg

Investieren Sie in Ethereum

Kaufen Sie ETH an einer der aufgeführten Börsen

Crypto_Library_logo_512x512_svg

Warum Ethereum?

Mehr als ein Peer2Peer-Zahlungssystem. Bietet Infrastruktur für Projekte und Entwickler.

Ethereum wurde vom russischen Programmierer Vitalik Buterik gegründet. Seine Faszination für Kryptowährungen veranlasste ihn, 2014 mit der Entwicklung seines eigenen Projekts zu beginnen, das wir heute als Ethereum kennen. Buterik hat eine dezentrale Plattform entwickelt, die wie Bitcoin die Blockchain-Technologie verwendet. Trotzdem unterscheidet sich Ethereum stark von Bitcoin. Tatsächlich konzentriert sich die Funktionalität von Bitcoin auf die Wertübertragung, während Ethereum als Grundlage für dezentrale Anwendungen und Smart Contracts dienen kann.

Ethereum ist seit langem nach Bitcoin die zweitgrößte Kryptowährung im heutigen Kryptomarkt. Der Gesamtwert von Ethereum entspricht etwa 10% des Gesamtmarktes. Nämlich ihre eigene digitale Währung namens Ether (ETH). ETH ist wie BTC eine digitale Währung, die Sie im Handumdrehen an jeden auf der Welt senden können.

Wie funktioniert Ethereum?

Ethereum ist ein Open-Source-Blockchain-Protokoll. Der Code ist für jeden sichtbar und somit verifizierbar. Die Ethereum-Blockchain ist eine dezentrale Plattform, auf der dezentrale Apps (dApps) und Smart Contracts entwickelt werden können.

Ethereum verwendet den „Proof of Work“ (PoW)-Konsens, sie haben jedoch an einem „Ethereum 2.0" für einige Zeit. Wenn Leute darüber sprechen, beziehen sie sich auf eine neue Blockchain, die auf „Proof of Stake“ (PoS) und nicht auf „Proof of Work“ basiert. Der Konsensalgorithmus „Proof of stake“ löst viele der Probleme des „Proof of Work“. Beispielsweise verbraucht der Konsensalgorithmus „Proof of stake“ viel weniger Energie und ist sicherer gegen Angriffe von Drittanbietern.

Das Erstellen einer dApp auf der Blockchain hat viele Vorteile gegenüber einer App, die im aktuellen Internet erstellt wurde. Beispielsweise sind dApps auf Ethereum viel sicherer, datenschutzfreundlicher und können nicht zensiert werden.

Um eine dApp oder einen Smart Contract zu entwickeln, sind die notwendigen Programmierkenntnisse erforderlich. Solidity ist die von Ethereum entwickelte Programmiersprache. Solidity soll die Entwicklung von dApps und Smart Contracts vereinfachen.

„Ethereum ist eine Open-Source-Plattform für verschiedene Kryptowährungen, einschließlich seiner eigenen Kryptowährung Ether. Dieses dezentrale Netzwerk basiert auf Blockchain.“

Was kann man mit Ether (ETH) machen?

Ether ist die digitale Währung der Ethereum Blockchain. Es gibt mehrere Möglichkeiten, Ether zu bekommen, von denen die einfachste ist, Ether über einen Broker wie Bitvavo oder Coinbase zu kaufen. Sie können Ether auch durch mining erhalten oder indem Sie Ether als Zahlungsmittel akzeptieren, wenn Sie Waren oder Dienstleistungen anbieten.

Oben sind 3 Möglichkeiten, ETH zu erreichen. Sobald Sie ETH haben, können Sie mehrere Dinge damit tun. Ether wird hauptsächlich für folgende Zwecke verwendet:

  • Ether ist das Utility-Token innerhalb des Ethereum-Netzwerks, das zur Deckung der Gebühren für alle im Netzwerk getätigten Transaktionen verwendet wird. Zum Beispiel beim Senden von ETH- oder ERC-20-Token an jemand anderen. Oder bei der Interaktion mit einem Smart Contract.
  • ETH wird von Inhabern zu Spekulationszwecken gehalten: ETH hat wie jede andere Kryptowährung einen bestimmten Wert. Viele Spekulanten kaufen ETH, um entweder damit zu handeln oder sie mit der Absicht zu halten, sie zu einem höheren Preis zu verkaufen.