Krypto-Meme-Münzen

TDer Wert von Kryptowährungen ist schwer zu bestimmen. Viel komplizierter wird es jedoch, wenn man versucht, den Wert von meme-coins zu bestimmen. Was als Witz begann, hat für viele Anleger zu lebensverändernden Gewinnen (und Verlusten) geführt. 

Im Jahr 2021 stiegen mehrere Meme-coins exponentiell an Wert, darunter einige coins, die nichts anderes als ein Internet-getriebener Hype sind. 

Lohnt es sich, in Meme coins zu investieren, oder handelt es sich um einen vorübergehenden Hype?

Inhaltsverzeichnis

Was sind meme coins?

Wir sprechen von einem Meme coin, wenn eine digitale Währung angetrieben wird oder auf Internet-Memes basiert. Mit anderen Worten, diese coins werden durch Bilder oder Videos unterstützt und beworben, die massiv in sozialen Medien geteilt werden.

Der Unterschied zwischen einem Meme coin und einem „normalen“ coin liegt in der Nützlichkeit des coin. Während Bitcoin und Ethereum mit Zielen wie der Verteilung zentralisierter Kontrollstrukturen und der Schaffung einer zensurfreien Zahlungsstruktur gebaut wurden, hat ein Meme coin wenig Nutzen.

Das Meme coin wird normalerweise als Witz oder offener Betrug erstellt. Derzeit gibt es mehr als 100 verschiedene Meme-Kryptowährungen Coinmarketcap.

Was sind die beliebtesten Meme coins?

Dogecoin (DOGE)

Dogecoin – DOGE war das erste und originelle Meme coin, das 2013 als Scherz erstellt wurde. Es ist ein Fork der bekannten Kryptowährung Litecoin. Dogecoin erreichte 2021 seinen Höhepunkt, als es von einigen bedeutenden Twitter-Konten wie z Elon Musk Und Mia Khalifa. Das Allzeithoch (ATH) von Dogecoin liegt zum Zeitpunkt des Schreibens bei $0,7315.

Shiba Inu (SHIB)

Shiba Inu, auch Dogecoin-Killer genannt, wurde 2020 geschaffen. SHIB ist das proprietäre Token der dezentralen Börse Shibaswap. Das Whitepaper von Shiba Inu ist auch bekannt als „Wuffpapier.

 Es wurde durch Tweets von populär Elon Musk und Ethereum-Gründer Vitalik Buterin.

SafeMoon (SICHERER MOON)

SafeMoon wurde gegründet, indem das Modell von Dogecoin verbessert und der Schmerzpunkt der unendlichen Versorgung geändert wurde. Safemoon entschied sich für ein deflationäres Modell, was bedeutete, dass es langfristig nur an Wert gewinnen würde. Es wurde von Youtuber populär gemacht Logan Paul und Influencer David Portnoy. Im Juni 2021 erreichte die Marktkapitalisierung von Safemoon etwa $2 Milliarden.

Das Risiko von Meme coins?

Meme coins sind zum Lachen geschaffen und haben daher in der „realen“ Welt wenig finanziellen Nutzen. Daher sind mit diesem Bereich der Kryptowährung zahlreiche Risiken verbunden, die Sie als Investor unbedingt berücksichtigen sollten.

Nachteile

  • Extreme Volatilität: Wir erkennen oft die Pump & Dump-Eigenschaften bei meme-coins. Der Preis kann in kurzen Zeiträumen um bis zu zehn Prozent fallen oder steigen. Es ist wichtig, den Preis genau im Auge zu behalten.
 
  • Hohes Risiko: Bei meme-coins sind Trendumkehrungen plötzlich und brutal. Besonders beim Handel mit meme-coins auf Derivatemärkten ist es möglich, hohe Verluste zu erleiden. Seien Sie daher immer vorsichtig und setzen Sie auf keinen Fall mehr, als Sie verlieren können.
 
  • Rückgänge: Die Gefahr von riesigen Dumps oder verheerenden Backpulls besteht immer. Dies liegt daran, dass einige Meme coins nur an dezentralen Börsen gehandelt werden, an denen es keine Regulierung gibt. Von einem Back Pull spricht man, wenn die Entwickler des coin gleichzeitig große Mengen verkaufen/dumpen, wodurch der Preis einbricht. Auch erfahrene Anleger fallen Backpulls zum Opfer.
 
  • Gemeinschaften: Communities bestimmen die Popularität von meme-coins. Wenn jedoch die Community, die den coin populär macht, auseinanderbricht, wird das Meme-coin zweifellos dasselbe Schicksal ereilen wie das seiner Community. Außerdem werden Meme coins von mittelmäßigen Communities unterstützt, die nur aus Bots bestehen.
 
  • Es ist alles so ermüdend: Da Ereignisse im Internet meme-coins antreiben, kann es manchmal anstrengend sein, mit den neuesten Nachrichten Schritt zu halten.

Wie investiere ich in Meme coins?

Die Investition in das Meme coins funktioniert genauso wie die Investition in jede andere Kryptowährung. Sie müssen sich zunächst an einer Börse registrieren, die das gewünschte Meme coin handelt. Um mit dem großen Meme coins zu handeln, muss man zu den großen Börsen gehen.

Dies kann auf erfolgen BinanceHuobiKuCoinFTXWenn Sie kleinere Meme coins handeln möchten, müssen Sie sich nach dezentralen Börsen umsehen, wie z UniswapPfannkuchentausch, Und Schnellwechsel.

Es gibt viele andere coins, die als Meme-coin bezeichnet werden können. Sehen Sie sich zum Beispiel im folgenden Video den Schauspieler Lesley David Baker an, der in der beliebten Fernsehshow die Rolle des Stanley spielt Das Büro, die für das Meme-coin 'Nickel Token' werben.

Fazit Meme-coins

Meme coins sind super volatil und spekulativ, was es Anlegern, die mit den extremen Marktbedingungen vertraut sind, ermöglicht, vom Handel mit diesen coins zu profitieren. Dennoch ist das Potenzial von Meme coins begrenzt, da es sich mehr auf den zugrunde liegenden Humor als auf den finanziellen Wert konzentriert.

Der ultimative Erfolg eines (Meme-) coin ist jedoch die Community. Solange die Community Memes am Leben erhält, gibt es Hoffnung für die Zukunft von Meme-coin.

Man sollte nicht vergessen, dass das blinde Vertrauen in Krypto-Meme oder Influencer, die (Mem)-coins anpreisen, der schnellste Weg zur Tafel ist. Daher ist es wichtig, IMMER zu recherchieren, bevor Sie Anlageentscheidungen treffen.

Riskieren Sie nie mehr, als Sie zu verlieren bereit sind, und managen Sie das Risiko, wenn Sie in einer Position sind. Obwohl sich aus dem letzten Meme-coin-Bullenlauf mehrere Millionäre gebildet haben, haben wahrscheinlich zehnmal so viele Anleger Geld verloren.