Was ist SMS-Sicherheit?

In diesem Artikel werden wir über die Sicherung Ihrer Exchange-Konten mit SMS-Sicherheit sprechen und die folgenden Themen behandeln: Was ist SMS-Sicherheit, wie funktioniert SMS-Sicherheit und welche Vor- und Nachteile hat SMS-Sicherheit?

Inhaltsverzeichnis

SMS-Sicherheit

SMS-Sicherheit ist eine Option, die Sie häufig haben Austausch von Kryptowährungen. Mithilfe der SMS-Sicherheit können Sie beim Einloggen eine zusätzliche Sicherheitsstufe in Ihr Konto einbauen. Durch die Einrichtung der SMS-Sicherheit machen Sie es Eindringlingen erheblich schwerer, in Ihr Konto einzudringen. Sie benötigen nicht nur Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort, sondern auch einen bestimmten Bestätigungscode. Wenn Sie keinen Zugriff auf diesen Bestätigungscode haben, können Sie nicht auf das entsprechende Konto zugreifen.

Wie funktioniert SMS-Sicherheit?

Sie können SMS-Sicherheit an den meisten Kryptowährungsbörsen als zusätzliche Sicherheit zusätzlich oder anstelle von 2fa-Sicherheit oder Verifizierung per E-Mail-Bestätigung einrichten. Sobald Sie die SMS-Sicherheit eingerichtet haben, müssen Sie bei der Anmeldung zusätzlich zu Ihrem Benutzernamen und Passwort immer einen Verifizierungscode eingeben. Dieser Verifizierungscode wird bei der Anmeldung an Ihr Mobiltelefon gesendet. In dem Moment, in dem Sie diesen Verifizierungscode eingeben korrekt, erhalten Sie Zugriff auf Ihr Konto. Zwei Beispiele für Börsen, bei denen Sie sich mit SMS-Sicherheit anmelden können, sind Binance und Kucoin.

Vorteile der SMS-Sicherheit

Schützen Sie Ihre Geldbörsen und Austauschkonten ist sehr wichtig, um zu verhindern, dass Fremde mit Ihren Kryptowährungen davonlaufen. Die Vorteile der Sicherung Ihres Kontos mit SMS-Bestätigung sind unten aufgeführt:

Vorteile

  • Schwieriger für Hacker einzudringen.
  • Login schafft mehr Bewusstsein.
  • Personen müssen Zugriff auf Ihr Telefon haben, um auf Ihr Konto zugreifen zu können.
Vor- und Nachteile der SMS-Sicherheit

Abschluss

Es wird dringend empfohlen, Sicherheitsmaßnahmen einzurichten, um Zugriff auf Ihre Exchange-Konten zu erhalten. Wenn Sie dies nicht tun, laufen Sie ein erhöhtes Risiko, Opfer eines Hacks zu werden. Seien Sie sich also der Gefahren bewusst, wenn Sie keine zusätzliche Sicherheitsüberprüfung wie 2fa, SMS-Sicherheit oder E-Mail-Bestätigung in Ihrem Konto implementieren.