Tether – USDT

Tether – USDT ist der bisher größte stabilecoin der Welt. Alle im Umlauf befindlichen USD-Tether-Token sind im Verhältnis 1:1 durch den US-Dollar gedeckt. Aber ist diese Behauptung gültig? Der beliebte Stall coin hat viele Kontroversen und Kritik ertragen müssen. Erfahren Sie mehr in diesem Artikel.

Was ist Tether – USDT?

Tether ist ein Stablecoin, das 2015 eingeführt wurde, da es auf der Handelsplattform Bitfinex eingeführt wurde. Tether – USDT ist ursprünglich so konzipiert, dass es immer $1,00 wert ist. Es behält seine Bindung an $1,00 bei, indem es jedes Mal, wenn ein Tether minted beträgt, einen neuen echten US-Dollar hinzufügt. Bedeutung US-Dollar befinden sich in Reserven bei Finanzinstituten und werden als Sicherheit verwendet.

Stablecoins sind Kryptowährungen, deren Preis an einen stabilen Vermögenswert oder eine Gruppe von Vermögenswerten gebunden oder durch diesen gedeckt ist. Stablecoin spielt eine wichtige Rolle bei Transaktionen, Zahlungen und Abrechnungen sowie Decentralized Finance – DeFi.

Dieses review von Tether – USDT wurde zu Informationszwecken erstellt. Dieser Artikel ist nicht für Werbezwecke bestimmt.

Allgemeine Informationen zu Tether – USDT

Blockchain

Tether – USDT ist auf der Blockchain. Das bedeutet, dass ihre Transaktionen auf eine Weise aufgezeichnet werden, die eine unveränderliche kryptografische Signatur verwendet, um das Risiko des Hackens oder Betrügens des Systems zu eliminieren oder zu minimieren.

Auf welchen Blockchains existiert Tether – USDT? 

Tether – USDT kann gehandelt und auf fast alle Blockchains übertragen werden; Äther, Binance Smart Chain, Avalanche, Vieleck, Arbitrum und viele mehr…

Kann Tether – USDT Auszahlungen pausieren?

Ja, Tether kann und hat in der Vergangenheit einige Adressen auf die schwarze Liste gesetzt. Wenn die Strafverfolgung sie ausdrücklich auffordert, Konten einzufrieren, wird Tether dies tun. Um den Blacklisting-Feed zu überprüfen, besuchen Sie dies Twitter-Konto das neue USDT-Blacklists veröffentlicht.

Stabilität

Die Stabilität von USDT ist historisch gesehen ziemlich zuverlässig, da es dem Stablecoin immer gelungen ist, stabil um die Marke von $1 zu bleiben. Diese Preisstabilität wird durch die Besicherung des Kaufs und Verkaufs der „realen“ Vermögenswerte erreicht. Volatilität kann natürlich auftreten, aber der Preis ist immer wieder auf seinen ursprünglichen Wert von einem Dollar zurückgekehrt.

Die Behauptung von Tether, dass es über genügend Dollarreserven für seine derzeit zirkulierende Versorgung mit Tether verfügt, hat zu Kontroversen geführt.

Was sind die Vorteile der Verwendung von Tether – USDT

  • Schnelle Transaktionen: Stablecoin-Transaktionen erfolgen sofort im Vergleich zu Fiat-Währungen, bei denen es ein bis vier Werktage dauern kann, bis sie auf Ihrem Bankkonto angezeigt werden. 
  • Verfügbarkeit: Stablecoin-Umtausch ist rund um die Uhr möglich, im Vergleich zu den Sperrzeiten an Wochenenden und Feiertagen, mit denen normale Banken arbeiten. 
  • Transaktions Gebühren: Stablecoins hat niedrige Transaktionskosten, je nachdem, auf welcher Blockchain die Transaktion durchgeführt wird. 
  • Stabilität: Die Preise von stablecoins bleiben an die Fiat-Währungen gebunden, an die sie gebunden sind.
  • Transparenz: Stablecoins-Emittenten müssen geprüft werden. Dies ist immer noch ein kontroverses Thema unter Aufsichtsbehörden und Investoren. Aber immer noch transparenter als normale Bankdienstleistungen.

Team

2014 brachten Brock Pierce, Reeve Collins und Craig Sellars Realcoin in Kalifornien auf den Markt. das später in diesem Jahr in Tether umbenannt werden sollte. Tether Holdings Limited wurde von Phil Potter, Chief Strategy Officer von Bitfinex, und Giancarlo Devasini gegründet. JL Van de Velde übernahm neben seiner Funktion als CEO der Kryptowährungsbörse Bitfinex die Rolle des CEO von Tether-USDT.

 

Kontroverse und Kritik

Tether ist eine der ältesten Kryptowährungen und einer der ersten erfolgreichen Stablecoins. USDT stieg sehr schnell und damit kamen Skepsis und Kontroversen. 

Anfangs war Tether an der Bitfinex-Börse gelistet, aber die identische Verwaltung von Tether und Bitfinex war für einige Kritiker bedenklich. Wir werfen einen Blick auf einige hervorgehobene Kontroversen;

  • 2017: Tether gibt zu, dass es nur $61,5 Millionen in bar hat, die von seinem General Counsel Stuart Hoegner treuhänderisch gehalten werden.
  • 2017: Krypto-Experten behaupteten, dass Tether verwendet wurde, um künstlich Liquidität zu schaffen und den Preis von Bitcoin in die Höhe zu treiben.
  • 2019: Die Muttergesellschaft von Tether – iFinex – wurde beschuldigt, einen Verlust von $850 Millionen mit den Tether-Reserven versteckt zu haben. Tether musste $85 Millionen zahlen und den Handelsbetrieb in New York einstellen. Sehen Sie sich hier das Rechtsdokument an!
  • 2020: Gegen Tether wurde eine Sammelklage eingereicht, in der Tether beschuldigt wird, die Märkte manipuliert zu haben, indem es USDT ohne Dollardeckung an sich selbst ausgegeben hat. Der neu ausgegebene USDT wurde dann an die Kryptowährungsbörse Bitfinex verkauft, die identische Eigentümer und Management hat.

 

Fühlen Sie sich frei, Ihre eigenen Nachforschungen über Tether-Kontroversen anzustellen, da die Liste länger ist als hier beschrieben…

Ist Tether vollständig durch echte US-Dollar gedeckt?

Tether behauptet, dass jeder USDT 1:1 durch US-Dollar in seinen Reserven gedeckt ist. Aber die Realität ist viel nuancierter. Im Jahr 2021 veröffentlichte Tether seine Aufschlüsselung der Reserven. Dies deutet darauf hin, dass Tether 75.85% in „Barmitteln und Zahlungsmitteläquivalenten“ hatte. Wobei 65,41 TP31T hiervon in Commercial Paper und nur 3,871 TP31T in bar sind. Das heißt, die Behauptung der US-Dollar-Unterstützung von 100% ist falsch.

Das obige Diagramm zeigt, dass Tether in Wirklichkeit unterstützt wird von;

  • Kasse
  • Zahlungsmitteläquivalente
  • Gesicherte Darlehen
  • Unternehmensanleihen
  • Andere Investitionen

Tokenomik

  • Umlaufende Versorgung: 17.747.431.589
  • Gesamtangebot: 17.747.431.589
  • Max. Vorrat: Undefiniert

Anwendungsfall von Tether – USDT

Wir betrachten zwei allgemeine Anwendungsfälle des stablecoin Tether – USDT;

Krypto-Handelspaare

Handelspaare beziehen sich auf Vermögenswerte, die Benutzer über eine Börse gegeneinander handeln können. Diese ermöglichen es Käufern, die Kosten verschiedener digitaler Assets zu vergleichen. 

Beispielsweise teilt Ihnen ein BTC/USDT-Kryptopaar mit, wie viele USDT einem BTC entsprechen.

Wenn Sie Tether – USDT haben und damit handeln möchten, können Sie die Paarung an der Börse überprüfen. Sie können verschiedene Paare an verschiedenen Börsen finden. Die liquidesten Handelspaare für USDT befinden sich an Top-Börsen wie Binance oder Huobi. 

DeFi

Lending oder Yield Farming in DeFi bietet Ihnen ein Interesse, wenn Sie Ihren Stablecoins an einen Kreditnehmer verleihen. Vorteilhaft für Benutzer, die einen Kredit zu viel niedrigeren Zinssätzen erhalten können, als die Zinssätze, die zentralisierte Börsen anbieten. Aber es gibt auch Vorteile für langfristige Anleger, die Zinsen auf die Stablecoins verdienen können, die sie verleihen. 

Wo kaufen und verkaufen Tether – USDT?

.

Worüber denken wir nach? Tether – USDT?

Die anhaltende Kontroverse um Tether macht es schwer zu sagen, ob Tether als Stablecoin absolut gültig ist. Wir raten daher, Ihr Risiko zu kontrollieren und für „einen Pferdestall“ zu halten, anstatt auf ein einzelnes Pferd zu setzen.

Obwohl Tether mit seinem größten Marktanteil und dem dritten Rang aller Kryptowährungen als der ursprüngliche Stablecoin gilt, ist es nicht der einzige seiner Art. Es gibt mehrere andere stablecoins, wie z. DAI, USDC und BUSD.

Ist Tether – USDT sicher? 

Es gibt viele rote Fahnen rund um den Stablecoin, aber die Krypto wurde von vielen Börsen, Protokollen und Wallets unterstützt. Wenn Tether fallen würde, würden viele Organisationen an Interesse und Ansehen verlieren. Um dieses Risiko zu minimieren, wird im schlimmsten Fall viel Geld bereitstehen, um Tether zu unterstützen.

Die Zeit wird die wahre Natur der Tether-Behauptungen zeigen…

Tether – USDT Abschluss

Trotz der Kontroversen und Kritik rangiert Tether – USDT als drittgrößte Kryptowährung weltweit. Tether kann zum Handeln, Verleihen und Verdienen von Zinsen verwendet werden und wird für immer als der erste Stablecoin in Erinnerung bleiben, der Stablecoins populär machte.

Crypto_Library_logo_512x512_svg

Haftungsausschluss: Der Handel und die Investition in Kryptowährungen (auch digitale oder virtuelle Währungen genannt, altcoins) bergen ein erhebliches Verlustrisiko und sind nicht für jeden Anleger geeignet. Sie sind allein verantwortlich für das Risiko und die finanziellen Ressourcen, die Sie für den Handel mit Krypto verwenden. Der Inhalt dieser Website dient in erster Linie Informationszwecken und stellt keine Finanzberatung dar.