Bistro – BIST

Neueste coin-Berichte

Inhaltsverzeichnis

Tritt unserer Gemeinschaft bei

Bistroo-Token

Bistro – BIST

6 Minuten

Heute stellen wir Ihnen ein in den Niederlanden ansässiges Unternehmen vor, das sich zum Ziel gesetzt hat, lokale Lebensmittelökosysteme wieder zu verbinden, um (lokale) Unternehmen und Verbraucher zu versorgen. Bistroo hat bereits 267 Händler an Bord genommen und zählt über 20.000 Benutzer und mehr als $1,8 Mio. USD Plattformumsatz.

Was ist Bistro – BIST?

In einem Umfeld, in dem Händler bis zu 30% Provisionen an Vermittler zahlen, ohne dass sie daran vorbeikommen, um mit Wettbewerbern zu konkurrieren, ist es klar, dass Veränderungen erforderlich sind. Vermittler brachten die Restaurants genau dorthin, wo sie sie haben wollten, erhoben hohe Gebühren und behielten gleichzeitig das Eigentum an allen Kundendaten.

Dies macht es für Restaurants eher unmöglich, einen treuen Kundenstamm aufzubauen, wodurch sie stark von diesen Vermittlern abhängig sind.

Das Thema ist schon lange bekannt, weshalb das Team Bistroo in den Niederlanden gegründet hat, um den Kampf lokal zu beginnen und schließlich über seinen Peer2Peer-Marktplatz für Lebensmittel und Getränke weltweit zu expandieren. Ein Marktplatz, auf dem Verbraucher und Restaurants die Kontrolle haben und in direktem Kontakt miteinander stehen.

Beim Start ihrer Hauptplattform in den Niederlanden war das Interesse beider Seiten klar. Mit mehr als 25.000 Bestellungen für 12.500 einzelne Verbraucher, die innerhalb von nur neun Monaten nach ihrer Einführung bearbeitet wurden.

Dieses review von Bistro – BIST wurde zu Informationszwecken erstellt. Dieser Artikel ist nicht für Werbezwecke bestimmt.

Allgemeine Informationen zu Bistro – BIST

Im Gegensatz zu vielen anderen Projekten hat Bistroo sein MVP bereits seit März 2020 gestartet und erfolgreich getestet und die Plattform weiterentwickelt und auf den aktuellen Stand gebracht.

Bistroo hat kürzlich 4.166 ETH aufgebracht und während ihres ersten Token-Verkaufs ausverkauft, wobei 30 Millionen BIST-Token verkauft wurden. Ihr Token soll am 16. Mai auf Uniswap gehandelt werden. Diese Erhöhung ermöglicht es ihnen, das Wachstum ihres Geschäfts und ihres Ökosystems weiter zu beschleunigen. Und um ihren Direct-to-Consumer-Peer-2-Peer-Marktplatz weiterzuentwickeln.

Als nächstes steht für Bistroo die Wallet-Integration in die Plattform, Benutzerprofile für Kunden und eine Zeitleistenfunktion für Kunden zur Verfügung, die ihrem individuellen Geschmack und ihren Vorlieben entsprechen. Restaurants können damit beginnen, ihre Produkte auf den Timelines der Benutzer zu bewerben (in BIST bezahlt), wenn die Präferenzen übereinstimmen, was die Werberendite des Restaurants erhöht. Sowie der kürzliche Start des BIST Affiliate & Ambassador Programm. Alles geplant für Q2, 2021.

Sie wollen dies auf dem Ethereum-Netzwerk aufbauen, erwägen jedoch die Verwendung von Bridge-Lösungen für das BIST-Token, bis dPOS implementiert ist, um die Gasgebühren zu senken.

Also, wie sieht ihre Plattform aus? Überzeugen Sie sich selbst!

Anstelle einer Gebühr von 30% zahlen Restaurants eine pauschale Provision von 5% für Transaktionen innerhalb der Plattform. Eine zweite Einnahmequelle für Bistroo sind die Premium-Stufen, für die Restaurants in BIST bezahlen können, um einen 30%-Rabatt auf Gebühren auf der Plattform zu erhalten und Zugang zu verschiedenen anderen Premium-Funktionen zu erhalten.

Durch die direkte Verbindung von Kunden und Restaurants sind auch die Transaktionsgebühren niedriger als bei typischen Vermittlern, und dies umso mehr, wenn BIST-Zahlungen vom Händler akzeptiert werden. Davon profitieren sowohl Benutzer als auch Händler und Token-Inhaber. Anstatt 1-8 Wochen auf den Eingang der Einnahmen beim Händler warten zu müssen, erhält er seine Einnahmen jetzt direkt.

Wir empfehlen Ihnen zu stöbern ihre Webseite Und weißes Papier, um die Vor- und Nachteile dieser Plattform kennenzulernen. Wir würden ihre USPs jedoch wie folgt zusammenfassen:

  1. Peer2Peer-Plattform (Kein Mittelsmann, wodurch Händler ihre Gebühren/Kosten erheblich reduzieren und eine Beziehung zu ihren Kunden aufbauen können)
  2. Sofortzahlungen (Anstatt 1-8 Wochen warten zu müssen, erhalten Händler sofort Einnahmen)
  3. Blockchain-Technologie. (Supply Chain Management durch die Blockchain, vertrauenswürdige Umgebung)
  4. Einfaches Onboarding (Durch die Verwendung von APIs können Händler sehr schnell mit der Nutzung der Plattform beginnen)
  5. Cashbacks (1% Cashback, wenn die Bestellung in Fiat bezahlt wird, 2%, wenn in BIST bezahlt wird)
  6. DeFi (Staking wird sowohl für Kunden als auch für Händler unterstützt)

Das Team & Berater

Wie bereits erwähnt, befindet sich Bistroo in den Niederlanden. Ihr Team ist vollständig nicht anonym und wird auf ihrer Website angezeigt.

Teil des Managementteams sind:

Bas Roos: Bas ist Gründer und CEO von Bistroo. Bas hat Erfahrung in Betriebswirtschaft, Technologie und Management und auch gegründet Entropie. Ein auf Beratung und Management für Blockchain/DLT & iOT spezialisiertes Unternehmen.

Bob Dohmen: Bob ist Mitbegründer, CTO und Entwickler bei Bistroo. Bob ist ein Serienunternehmer mit Erfahrung in Technologie, Webentwicklung und kreativer Technologie.

Bas Geelen: Bas ist Creative & Marketing Director bei Bistroo. Bas hat eine Erfolgsbilanz in den Bereichen Geschäftsentwicklung, Marketing und Startups. Er hat zum Beispiel zuvor bei gearbeitet ICObench.

Bistroo zählt auch verschiedene Berater, darunter Chris Dawe, der CEO und Mitbegründer von ist Effekt-KI, und Matt Luczynski, Mitbegründer und ehemaliger CEO von Travala.com – Mitbegründer und CEO bei Hodooi.com.

Anwendungsfall von Bistro – BIST

Wie bereits erwähnt, nutzt Bistroo das Ethereum-Netzwerk und beginnt daher mit seinem ERC-20-Token „BIST“. BIST ist das Utility-Token, das im gesamten Bistroo-Ökosystem für verschiedene (Premium-)Funktionen verwendet wird.

Da sie gerade erst Geld gesammelt haben und noch nicht an Börsen gelistet sind, ist es wichtig, einen Blick auf ihre Token-Zuteilung zu werfen. Welches wie folgt zugeteilt wurde:

  • Gesamtangebot: 100.000.000 BIST
  • Startwert: 10.000.000 BIST
  • Team-Token: 10.000.000 BIST
  • Token-Verkauf: 30.000.000 BIST
  • Betriebspool: 50.000.000

Team-Token sind für 6 Monate unverfallbar, danach gibt es eine monatliche Freischaltung von 10%. 31% des Gesamtangebots sind beim Start von Uniswap im Umlauf und steigen innerhalb von 16 Monaten auf 51% an. Während des Privatverkaufs wurde BIST für $0,10 pro Token mit einer 2-monatigen Klippe und einer monatlichen Freischaltung von 10% danach verkauft.

Der Betriebspool soll für Marketingkampagnen, Burn-Programme, staking-Belohnungen, Operationen und Partnerschaften verwendet werden.

Der Listenpreis von Uniswap wurde auf 7.200 BIST / ETH ($0,56 pro Token bei der aktuellen ETH-Bewertung von $4.000) festgelegt.

BIST wird für alle möglichen Funktionen verwendet, die am besten auf ihrer Website zusammengefasst sind:

Bistroo.io Bistroo BIST-Token-Dienstprogramm

Wo kaufen und verkaufen Bistro – BIST?

Worüber denken wir nach? Bistro – BIST?

Insgesamt freuen wir uns, die Fortschritte von Bistroo in den Niederlanden zu verfolgen. Da sich unser Team ebenfalls in den Niederlanden befindet, kennen wir Bas nun seit einigen Jahren und haben die Gründung von Bistroo seit den Anfängen verfolgt.

Wir gratulieren ihm zu seinem frühen Erfolg und hoffen, dass Bistroo zu einer Plattform heranwächst, die von Händlern und Verbrauchern weltweit angenommen wird. Wir hoffen auch aufrichtig, dass sich der Wert und das Wachstum der Plattform im Utility Token BIST widerspiegeln.

Bistroo beabsichtigt, dies durch sein Community- und Händlerprogramm staking sowie durch Rückkaufprogramme auf dem Sekundärmarkt zu tun, die die Token-Einnahmen des Protokolls verwenden. Zum Beispiel wird eine geringe Gebühr für Bestellungen erhoben, die in FIAT statt in BIST für Rückkaufzwecke bezahlt werden.

Bistroo-Token

Bistro – BIST Abschluss

Bistroo hat eine Plattform aufgebaut, die in den Niederlanden bereits aktiv ist und wächst. Sie sammelten 4.166 ETH ($14,5M bei aktueller ETH-Bewertung), um dieses Wachstum und die Entwicklung der Plattform weiter zu beschleunigen. Es besteht ein klarer Änderungsbedarf für Händler, und die ersten Rückmeldungen von Händlern und Benutzern waren positiv.

Crypto_Library_logo_512x512_svg

Haftungsausschluss: Der Handel und die Investition in Kryptowährungen (auch digitale oder virtuelle Währungen genannt, altcoins) bergen ein erhebliches Verlustrisiko und sind nicht für jeden Anleger geeignet. Sie sind allein verantwortlich für das Risiko und die finanziellen Ressourcen, die Sie für den Handel mit Krypto verwenden. Der Inhalt dieser Website dient in erster Linie Informationszwecken und stellt keine Finanzberatung dar.