Intelligente Verträge sind intelligenter geworden - Danke, AI Overlords!

Inhaltsverzeichnis

Tritt unserer Gemeinschaft bei

Geschätzte Lesezeit: 0 Minuten

Intelligente Verträge sind intelligenter geworden - Danke, AI Overlords!

Künstliche Intelligenz hat die Vision mit sich gebracht, durch Blockchain die Selbstsouveränität aufzubauen, um den Menschen die Kontrolle über ihr Vermögen, ihre Daten und ihre Entscheidungsgewalt zu geben. Dieses Konzept geht über das reine Finanzvermögen hinaus und umfasst auch wichtige Aspekte persönlicher Daten und ihrer Weltanschauung.

Selbstständigkeit ist von entscheidender Bedeutung, insbesondere in Ländern mit instabilen wirtschaftlichen Verhältnissen, in denen Bankenzusammenbrüche und Hyperinflation an der Tagesordnung sind. Eine prominente Persönlichkeit im Blockchain-Sektor, Eric Vorhees weist auf einen unwiderstehlichen Grund für die Kombination von KI und Blockchain hin - um die Zentralisierung von Intelligenz zu verhindern. Heute werfen wir einen Blick darauf, wie KI uns helfen kann, intelligente Verträge zu nutzen und zu sichern.

KI in intelligenten Verträgen

Wenn es darum geht, die Dezentralisierung innerhalb der Blockchain-Technologie zu erreichen, sind intelligente Verträge ein wesentliches Element, da sie Vermittler ausschalten. Ihre Integration mit KI macht sie nicht nur erweiterbar, sondern auch selbständig.

Außerdem verfügen intelligente Verträge oft nur über begrenzten Speicherplatz, um die Transaktionsgebühren zu senken, aber KI-Modelle könnten dabei helfen. An dieser Stelle werden Datenfeeds oder "Orakel" entscheidend. Orakel sind entscheidend, damit intelligente Verträge mit externen Daten interagieren können, ohne das Netzwerk zu überlasten. Ein KI-Modell kann als Orakel dienen und intelligente Verträge mit Echtzeitdaten und Entscheidungsfähigkeiten versorgen.

KI kann auch für identitätsbasierte biometrische Verfahren wie die Gesichts- und Fingerabdruckerkennung, den automatisierten Handel durch Bots, die Kreditvergabe auf der Grundlage von Kreditscores und die Bewertung des Preises von Vermögenswerten eingesetzt werden.

AI bietet Lösungen für die Sicherheit intelligenter Verträge

Intelligente Verträge sind mit mehreren Sicherheitslücken behaftet, wie Wiedereintritt, Über-/Unterlauf, Und Frontrunning. Ereignisse wie diese zeigen, dass die Sicherheit von entscheidender Bedeutung ist und dass Maßnahmen ergriffen werden müssen.

Eine Möglichkeit, dies zu erreichen, ist die Integration von KI-Techniken und maschinellem Lernen (ML). Diese fortgeschrittenen Techniken sind im Vergleich zu einfachen Prozessen, die starrer sind und auf programmierten Regeln beruhen, in einer besseren Position.

Das maschinelle Lernen zeichnet sich durch die Erkennung von Mustern in Daten aus, was es für die Analyse großer Mengen von Smart Contracts wertvoll macht. Es ist viel effizienter und kann Muster erkennen, die für den Menschen unerkennbar sind.

KI-Techniken wie Audit-Bots können dabei helfen, potenzielle Probleme in Smart Contracts effizienter zu identifizieren als manuelle Prozesse. In jedem Fall können Sie Ihren eigenen Smart-Contract-Audit-Bot mit Transformator-basierten Modellen wie GPT-3 erstellen.

Vorsicht bei der Verwendung von AI zum Programmieren

Erstellen eines Smart Contract Audit Bot mit GPT

Zur Erstellung eines Smart-Contract-Audit-Bots mit GPT-3 müssen die gesammelten Daten in das KI-Modell eingespeist werden. Indem man GPT-3 anweist, als Smart-Contract-Audit-Bot zu agieren, kann es aus den bereitgestellten Daten lernen. Dazu gehören sowohl die Schwachstellen als auch die Teile des Codes, in denen sie vorhanden sind. Dieser Prozess ist zweigeteilt:

  • Stufe Eins: Geben Sie die anfänglich beschrifteten Daten aus der erstellten Sammlung in das GPT-Modell ein.
  • Zweite Stufe: Kombinieren Sie alle verfügbaren Prüfberichte mit dem Modell, um dessen Lernfähigkeit zu verbessern. Dies hilft der KI, die in verschiedenen Verträgen vorhandenen Schwachstellen zu verstehen und zu erkennen, wie sie zuvor behoben wurden.

Schlüsselparameter für die Bewertung von KI-basierten Audit Bots

Bei der Bewertung von KI-basierten Audit-Bots sind drei Hauptparameter zu berücksichtigen:

  • Erkennung von Schwachstellen: Dies ist die Fähigkeit des Bots, Schwachstellen im Code des Smart Contracts genau zu erkennen.
  • Code-Parsing-Fähigkeit: Dabei wird bewertet, wie gut der Bot den Code verstehen und interpretieren kann.
  • POC Schreibfähigkeiten: Die Fähigkeiten des Bots bei der Erstellung von Proof-of-Concept (POC)-Codes, die zeigen, wie Schwachstellen ausgenutzt werden können.

All diese Techniken können den Programmierern helfen, aber sie können sie nicht ersetzen, zumindest nicht im Moment.

KI in der Verwaltung

Krypto-fähige KI spielt auch eine entscheidende Rolle bei der Regierungsführung, indem sie die staatlichen Dienstleistungen oder die Regierungsführung im Allgemeinen verbessert. Denken Sie an den Abschnitt "autonom" des Zweigs der dezentralen autonomen Dao.

Eine Technologie, die vielleicht den Entscheidungsprozess vereinfachen und die Beteiligung an der Verwaltung durch die kollektive Zusammenstellung von Eingabeaufforderungen verbessern könnte. Ein Bericht der Weltbank zeigt, dass Regierungen durch den Einsatz von KI in der Regel eine bessere Einbindung der Bürger, Interoperabilität und Rechenschaftspflicht erreichen.

Ist No-Code die Zukunft?

Die No-Code-Bewegung ist auf dem Vormarsch, aber sie ist noch nicht vollständig verwirklicht. No-Code-Tools versprechen zwar, dass man auch ohne Programmierkenntnisse Technik erstellen kann, aber sie können noch nicht alles.

Mit der Weiterentwicklung von KI und anderen Technologien ist es jedoch sehr wahrscheinlich, dass No-Code-Lösungen immer fortschrittlicher und umfangreicher werden. Damit stellt sich die Frage: Werden sie jemals Entwickler ersetzen?

Eine Zukunft ohne Entwickler

Die aktuellen Trends deuten darauf hin, dass wir uns auf eine Welt zubewegen, in der jeder ein Schöpfer oder Entwickler sein kann. Die vollständige Eliminierung von Entwicklern ist jedoch noch ein weiter Weg.

Werkzeuge, die es den Menschen ermöglichen, Top-down-Wissen ohne Bottom-up-Wissen zu schaffen, werden immer leichter zugänglich. Aber das Fachwissen, das für die Umsetzung einer Idee und die Gewährleistung des laufenden Betriebs, der Sicherheit und der Skalierbarkeit erforderlich ist, ist immer noch entscheidend.

Vielleicht werden diese Aufgaben im Laufe der Zeit automatisiert, aber im Moment bleiben sie noch in den Händen von Menschen, da wir nicht vollständig durch Roboter ersetzt werden.

Die Rolle von Spekulation und Gier

Der Krypto-KI-Bereich ist nicht immun gegen Spekulationen und die Verlockung des schnellen Profits. Projekte erhalten oft Aufmerksamkeit aufgrund des Rufs ihrer Unterstützer und nicht aufgrund der Stärke ihrer Technologie oder der tatsächlichen Nutzung.

In einer solchen Situation haben Projekte mit hoher Bewertung und Marktkapitalisierung keine nennenswerte Nutzerbasis oder praktische Anwendung. Dadurch verlagert sich der Schwerpunkt auf Spekulationen und kurzfristige Gewinne, statt auf die Entwicklung eines langfristigen, nachhaltigen Wertes. Das ist nicht das, was wir uns für das nächste Kapitel des Internets wünschen.

Sie können jedoch jederzeit spekulieren oder mehr über unsere von Experten zusammengestellte AI coin-Auswahl für dieses Quartal erfahren, um der Zeit voraus zu sein.

Crypto_Library_logo_512x512_svg

Haftungsausschluss: Der Handel und die Investition in Kryptowährungen (auch digitale oder virtuelle Währungen genannt, altcoins) bergen ein erhebliches Verlustrisiko und sind nicht für jeden Anleger geeignet. Sie sind allein verantwortlich für das Risiko und die finanziellen Ressourcen, die Sie für den Handel mit Krypto verwenden. Der Inhalt dieser Website dient in erster Linie Informationszwecken und stellt keine Finanzberatung dar.