Ava Labs & Avalanche aufgedeckt?

Inhaltsverzeichnis

Tritt unserer Gemeinschaft bei

Geschätzte Lesezeit: 0 Minuten

Ava Labs & Avalanche aufgedeckt?

CryptoLeaksInfo veröffentlichte einen Untersuchungsbericht, der beinhaltet mehrere Videos von Kyle Roche, ein Anwalt bei Roche Freedman, erklärt, wie sie Gerichte bewaffnen, um die SEC und die CFTC von Ava Labs und ihren Konkurrenten wegzulocken. 

Angeblich hat die Krypto-Anwaltskanzlei einen geheimen Deal mit Ava Labs abgeschlossen, um AVAX-Konkurrenten zu verklagen und im Gegenzug in Ava Labs und mit Eigenkapital bezahlt zu werden eine riesige Menge AVAX – 1% der AVAX-Versorgung.

Ava Labs kaufte die Anwaltskanzlei auf, damit die Anwaltskanzlei Rechtsstreitigkeiten und Sammelklagen gegen Blockchain-Konkurrenten wie Solana und Dfinity sowie Emin Gün Sirer von CEO, persönliche Feinde, führt. ThBei einem groben Gerichtsverfahren erhielt die Anwaltskanzlei Einblick in Wettbewerber und teilte diese Informationen mit Ava Labs. Was ihnen einen strategischen Vorteil verschaffte

Aber das verschaffte Ava Labs keinen Vorteil gegenüber ihren Konkurrenten, es schadete ihren Konkurrenten auch, indem es sie Geld und Ressourcen kostete, um die Klagen zu bekämpfen.

Emin-Vouches-Anwaltskanzlei
Avalabs-Exposed

Antwort und Reaktion

Sofort machte Avax-CEO Emin eine Stellungnahme wo er die Videos nicht wirklich leugnete, aber erklärte: „Die Behauptungen auf dieser Seite sind kategorisch falsch. Ava Labs glaubt an Transparenz und stellt sich der Welt direkt gegenüber, nicht durch Geschäfte oder Aktivitäten hinter den Kulissen.“

Die Community fordert mehr Klarheit und eine detaillierte Stellungnahme des Kernteams.

In einem mittleren Artikel veröffentlichte Kyle Roche seine Erklärung zur Geschichte von Crypto Leaks.

„Bei all meinen Geschäften mit Emin Gün Sirer und dem Rest des Ava Labs-Teams haben sie immer mit höchster Integrität gehandelt. Sie haben mich nie gebeten, etwas Hinterhältiges, Illegales oder von fragwürdiger Ethik zu tun, und das würde ich auch nie tun.“

Obwohl jeder Anwalt verpflichtet ist, seine Mandanten zu vertreten, und in welcher Form auch immer der Mandant zur Verfügung steht. Sie müssen sich an die Ethikregeln halten. 

Lügt Kyle Roche über die Art seiner Sondervereinbarung mit Ava Labs? 

Crypto_Library_logo_512x512_svg

Haftungsausschluss: Der Handel und die Investition in Kryptowährungen (auch digitale oder virtuelle Währungen genannt, altcoins) bergen ein erhebliches Verlustrisiko und sind nicht für jeden Anleger geeignet. Sie sind allein verantwortlich für das Risiko und die finanziellen Ressourcen, die Sie für den Handel mit Krypto verwenden. Der Inhalt dieser Website dient in erster Linie Informationszwecken und stellt keine Finanzberatung dar.