Wie verkaufe ich meine Airdrops?

Du hast dich entschieden, an einem Airdrop teilzunehmen und denkst: „Ich möchte meine Airdrops verkaufen.“ Wie macht man das eigentlich und wann kann man sie verkaufen? Dieser Leitfaden führt Sie Schritt für Schritt durch den Verkauf von Airdrops, vorausgesetzt, es handelt sich um einen Airdrop auf der Ethereum-Blockchain. 90% der Airdrops finden auf dieser Blockchain statt.

Inhaltsverzeichnis

Schritt 1 – Überprüfen Sie, ob Sie den Airdrop erhalten haben

Wenn Sie an einem Airdrop bei CryptoBieb.nl teilgenommen haben, sollten Sie das Airdrop-Formular ausgefüllt haben. Jetzt wollen Sie Ihre Airdrops verkaufen. Während des Airdrops wurden Sie unter anderem nach Ihrer Wallet-Adresse gefragt. Dies ist der Ort, an dem Ihre Airdrop-Token platziert werden.

    Wenn Sie Wallets wie MyEtherWallet (MEW) oder Metamask verwenden, achten Sie darauf, dass Sie mindestens 0,01 Ethereum in Ihrem Wallet haben, Sie zahlen die Transaktionskosten, um Ihren Airdrop an eine Börse zu übertragen.

 

Um zu sehen, ob Sie Ihre Token erhalten haben, gehen Sie zuerst zu etherscan.io. Als nächstes geben Sie oben rechts Ihre Wallet-Adresse ein und Sie können sehen, ob Sie Ihre Token erhalten haben.

Deine Kryptobibliothek-hast-du-airdrop-erhalten
Abbildung 1: Wo Sie Ihre Token finden (zufällige Ethereum-Adresse)

Schritt 2 – Bereiten Sie Ihren Token vor, um an Transaktionen teilzunehmen

Wenn Sie sehen, dass Sie den Airdrop erhalten haben, können Sie ihn nicht sofort übertragen. Etherscan zeigt nur an, für welche Token Sie Anspruch auf die von Ihnen eingegebene Wallet-Adresse haben. Sie müssen dies selbst zu der von Ihnen verwendeten Brieftasche hinzufügen. Dazu benötigen Sie einiges:

  • Vertragsadresse;
  • Token-Symbol;
  • Anzahl der Dezimalstellen

Schritt 2a: Sammeln Sie die erforderlichen Token-Daten.

Sie müssen diese Daten selbst zu Ihrem Wallet hinzufügen, damit Sie den Token später an eine Börse zum Verkauf Ihres Tokens senden können. Klicken Sie dazu in Etherscan auf den Token (siehe Abbildung 1). Sie sehen den folgenden Bildschirm:

Ihre Kryptobibliothek-sammelt-die-notwendigen-Token-Daten
Abbildung 2: Token-Detailbildschirm

Lassen Sie diese Registerkarte geöffnet, Sie sollten die markierten Daten gleich kopieren.

Schritt 2b: Fügen Sie den Token Ihrer Brieftasche hinzu

Für dieses Beispiel verwenden wir myetherwallet.

  1. In einem neuen Tab öffnen MyEtherwallet.
  2. Melden Sie sich an und klicken Sie auf „Brieftasche anzeigen“.
 

Sie sollten den folgenden oder einen gleichwertigen Bildschirm sehen:

3. Klicken Sie auf „benutzerdefiniertes Token hinzufügen“ (grüner rechteckiger Balken in Abbildung 3).

4. Geben Sie die Daten ein, die Sie in Schritt 2a gesammelt haben.

  • Token-Name,
  • Anzahl Dezimalstellen
  • Vertragsadresse.

5. Klicken Sie auf „Speichern“.
Voila, der Token wurde jetzt zu Ihrer Brieftasche hinzugefügt! Sie sind nun bereit, diese Token an eine Börse zu übertragen.

Wenn Sie ein anderes Wallet als MyEtherWallet verwenden, ist dies kein Problem, die Methode ist dieselbe.

Schritt 3: Legen Sie fest, wo und wann Sie verkaufen möchten
Bevor Sie Ihre Token verkaufen, empfehlen wir Ihnen, sich das Projekt anzusehen. Wenn es sich um ein gutes Projekt handelt, kann es sich auszahlen, dieses Token mehrere Wochen/Monate zu halten. Schätzen Sie selbst den Wert des Airdrops ein.
Wenn Sie verkaufen möchten, müssen Sie nur zu der entsprechenden Börse gehen, an der dieser Token derzeit zum Verkauf steht.

  1. Gehe zu coinMarktkapitalisierung.
  2. Geben Sie die Abkürzung Ihres Tokens ein.
  3. Klicken Sie auf „Märkte“ – hier sehen Sie, wo ein Token zum Verkauf steht.
 

Dann müssen Sie dort nur noch ein Konto erstellen und Ihre Token zum Verkauf übertragen. Vorerst sollten Sie dies hin und wieder selbst im Auge behalten, in Zukunft werden wir Sie informieren, wenn Sie einen von uns organisierten Airdrop verkaufen können.

Abbildung 3: MEW-Schnittstelle

 

Schritt 4: Airdrops an einer Börse verkaufen

Der Einfachheit halber gehen wir davon aus, dass der Airdrop auf Binance zum Verkauf steht. In der Praxis werden dies anfangs oft kleinere Börsen sein.

  1. Melden Sie sich über Ihr Binance-Konto oder eine andere Börse an.
  2. Klicken Sie oben rechts auf „Portfolio“ und dann auf „Einzahlungen“.Nb. an anderen Börsen wird dies manchmal als „Fonds“ und dann als „Einzahlungen“ bezeichnet.
Airdrops-an-einer-Börse verkaufen
Nachdem Sie auf Einzahlungen geklickt haben, sehen Sie den folgenden Bildschirm:
3. Geben Sie den Namen des Tokens ein, den Sie verkaufen möchten Dann klicken Sie darauf. In diesem Beispiel verwenden wir die Ontologie (ONT). Also füllen wir es aus. In Ihrem Fall wird das eine andere Abkürzung sein, also stellen Sie sicher, dass Sie das richtige Token eingeben. Sie sehen die folgende Seite:
Geben Sie den Token-Namen ein

4. Kopieren Sie die hier angezeigte Adresse, indem Sie auf „Adresse kopieren“ klicken.

Sie übertragen Ihre Tokens an diese Adresse. In diesem Beispiel sehen Sie also die Hinterlegungsadresse für Ontologie-Token. Ich selbst habe keine Ontologie, daher ist mein Guthaben bei „0“.

5. Stellen Sie sicher, dass Sie noch bei MEW oder einem ähnlichen Wallet angemeldet sind und klicken Sie auf „Send Ether & Tokens“.

6. Fügen Sie die kopierte Adresse der Vermittlungsstelle unter „To Address“ ein.
7. Neben „Zu sendender Betrag“ haben Sie eine Bildlaufleiste, klicken Sie auf Ihren Token. Ihr eingegebener Token sollte sich dann auf der Seite befinden.
8. Geben Sie die Anzahl der Token ein, die Sie an die Börse senden möchten.

Stellen Sie sicher, dass Sie immer etwas ETH in Ihrer Brieftasche haben.
Basierend auf dem Druck auf die Ethereum-Blockchain wird MEW ein sogenanntes „Gaslimit“ vorschlagen, dies sind die (maximalen) Transaktionskosten, die Sie zahlen, ausgedrückt in einer reduzierten Einheit von Ethereum, ignorieren Sie dies gerne. MEW wird dies automatisch korrekt ausfüllen.

9. Klicken Sie auf „Transaktion generieren“.
10. Klicken Sie auf „Transaktion senden“.

Wenn alles gut gegangen ist, sind Ihre Token jetzt auf dem Weg zu Ihrer gewählten Börse. Anschließend erscheint ein grüner Balken zur Bestätigung. Normalerweise dauert es einige Minuten, bis Ihre Token auf der Börse übertragen werden. Sobald diese an der Börse sind, können Ihre Token auf die gleiche Weise wie Bitcoin und Ethereum verkauft werden, wenn Sie eine Auffrischung benötigen, klicken Sie Hier.

Herzlichen Glückwunsch, Sie wissen jetzt, wie Sie feststellen können, ob Sie Ihren Airdrop erhalten haben, wie Sie ihn Ihrem Wallet hinzufügen und wie Sie ihn verkaufen!